Verlust Schneesportpass

 

Ticketverlust
Verlorene oder gestohlene Bergbahntickets gültig ab 2 Tagen werden gegen Vorlage des Original- Sperrnummernbelegs ersetzt. Gleichzeitig wird die verlorene Karte gegen unbefugte Benützung gesperrt. Für den neuen Datenträger ist wieder ein Depot von CHF 5.00 zu bezahlen.

 

Ticketmissbrauch
Unser Aufsichtspersonal führt sporadisch Ticketkontrollen an Tal- und Bergstationen durch. Wird ein Ticketmissbrauch (Verwendung von Tickets durch Drittpersonen) festgestellt, hat dies den sofortigen entschädigungslosen Entzug des Bergbahntickets zur Folge. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Tages-, Mehrtages- oder einen Saisonpass handelt. Gleichzeitig wird eine Umtriebsgebühr von CHF 200.00 (1 - 4 Tagespässe) resp. CHF 400.00 (Pässe ab 5 Tagen) erhoben und der Fahrpreis ist nachzuzahlen. rechtliche Schritte bleiben vorbehalten.

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien