03.07.2020

Das Nostalgiepostauto ist noch bis 25. Oktober unterwegs

Das Nostalgiepostauto ist diesen Herbst noch bis am 25. Oktober unterwegs und bringt Sie von Molinis via Tschiertschen hoch bis auf die wunderschöne Alp Farur, einem tollen Ausgangspunkt für erlebnisreiche Wanderungen in der Region Tschiertschen-Praden. Und mit dem altehrwürdigen Postautofahrt ist die Fahrt dorthin schon ein Erlebnis!

 

Mehrmals täglich fährt das Nostalgiepostauto von der Station der Rhätischen Bahn in St. Peter-Molinis durch die herrliche Bergwelt nach Tschiertschen und weiter bis hoch zur Alp Farur und wieder zurück. Ebenso bedient es an ausgewählten Daten die andere Seite bis Triemel. Die gemütliche Fahrt durch saftige Bergblumenwiesen, vorbei an alten, von der Sonne dunkel gebrannten gebeizten Häusern hinauf in die herrliche Alpenwelt mit dem urtümlichen Nostalgiegefährt ist ein unvergessliches Erlebnis für Gross und Klein.

Fahrzeiten Nostalgie-Postauto

Strecke: Triemel – Bahnhof St. Peter-Molinis – Tschiertschen – Alp Farur

4. Juli - 16. August 2020*
Donnerstag bis Sonntag

22. August - 4. Oktober 2020*
Samstag/Sonntag

8. Oktober - 25. Oktober 2020*
Donnerstag bis Sonntag

*Die Strecke Triemel – Bahnhof St. Peter-Molinis wird jeweils nur am Samstag/Sonntag bedient.
 

Maskenpflicht

Ab Montag, 6. Juli gilt für den öffentlichen Verkehr eine schweizweite Maskenpflicht für Personan ab 12 Jahren. Bitte bringen Sie für die Fahrt im Nostalgiepostauto eine eigene Maske mit. Alternativ können Sie vor Ort, beim Chauffer des Postautos, eine Maske für CHF 1.- erwerben. 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien